Kontakt | Impressum
AW-Plus Massivhausbau
 
 

Energieeffizientes Bauen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat Richtlinien aufgestellt nach denen die Errichtung, Herstellung und der Ersterwerb von so genannten KfW-Effizienzhäusern gefördert wird. Dabei müssen die folgend beschriebenen Richtlinien von einem Sachverständigen begutachtet werden:

KfW-Effizienzhaus 55

  • Jahres-Primärenergiebedarf Qp und Tränsmissionswärmeverlust HT´max. 55 % der nach EnEV2007 zulässigen Werte und
  • Jahres-Primärenergiebedarf max. 40 kWh pro m2 Gebäudenutzfläche AN
  • Passivhäuser werden in dieser Variante gefördert, wenn Jahres-Primärenergiebedarf max. 40 kWh pro m2 Gebäudenutzfläche und Jahres-Heizwärmebedarf Qh max. 15 kWh pro m2 Wohnfläche

KfW-Effizienzhaus 70

  • Jahres-Primärenergiebedarf Qp und Tränsmissionswärmeverlust HT´max. 70 % der nach EnEV2007 zulässigen Werte und
  • Jahres-Primärenergiebedarf max. 60 kWh pro m2 Gebäudenutzfläche AN